3. Weinbauförderpreis 2013 – bestes Nachhaltigkeitsprojekt für Weingut Schmid

Fachmagazin „Der Winzer“ veröffentlicht die Preisträger zum Weinbauförderpreis.

„Die Sieger stehen fest!

3. Weinbauförderpreis 2013

Es war sehr spannend, aber nun stehen die Gewinner des dritten Weinbauförderpreises fest.
Heuer konnte in den beiden Kategorien „Attraktivste Homepage“ und „Bestes Nachhaltigkeits-Projekt“ eingereicht werden.In beiden Kategorien gab es jeweils sechs Bewerber, die sich dem Urteil der Jury (Österreichischer Weinbauverband, BASF und Agrarverlag) stellten. Jedes Jurymitglied bewertete einzeln nach dem 10-Punkte-System. Aus diesen Bewertungen wurde das arithmetische Mittel errechnet und so die Sieger ermittelt.Trotz auf den ersten Blick recht unterschiedlicher Einzelwertungen ist das Gesamtergebnis eindeutig. Es gibt zwei klare Sieger:

Weingut Schwarzböck aus Hagenbrunn in der Kategorie „Attraktivste Homepage“ und
Weingut Schmid aus Pillichsdorf in der Kategorie „Bestes Nachhaltigkeitsprojekt“.

Herzliche Gratulation an die Gewinner!“

Hier finden Sie unsere Einreichung:

2013Weinbauförderpreis_derWinzer_Schmid_kl

Für nähere Auskünfte über unsere Ausrichtung auf Nachhaltigkeit, Betriebsbesichtigungen usw. schreiben Sie uns bitte eine Mail an: mailto: info@weinviertel-dac.at